Zeittafel

 

7 vor Christus

Geburt Jesu in Betlehem

1157 nach Christus

Auffindung der Gebeine der Heiligen Drei Könige in Mailand

9. Juni 1164

Erzbischof Rainald von Dassel, Erzkanzler von Italien, erhält die Reliquien der Heiligen Drei Könige zum Geschenk

23. Juli 1164

Ankunft der Reliquien in Köln

1180–1220

Nikolaus von Verdun und Mitarbeiter stellen den Dreikönigenschrein her

15. August 1248

Grundsteinlegung zum gotischen Dom in Köln

1322

Übertragung des Reliquienschreins vom romanischen in den gotischen Dom

2. Hälfte des 17. Jahrhunderts

Das Gittergehäuse um den Dreikönigenschrein wird durch ein marmornes Mausoleum ersetzt

1794

Dreikönigenschrein wird vor Napoleon nach Arnsberg in Sicherheit gebracht

1804

Rückkehr des Dreikönigenschreins

1864

Dreikönigenschrein gelangt in die Schatzkammer, Untersuchung der Gebeine

1920

Dreikönigenschrein wird wieder an einzelnen Tagen im Dom gezeigt

1948

Dreikönigenschrein wird in einer Vitrine hinter dem Hauptaltar erhöht aufgestellt

6. Januar 2004

Neues Untergestell und neue Vitrine für den Dreikönigenschrein, der nun unterschritten werden kann

boni kids zur Fastenzeit